Bundesbauministerium/BBSR, bautec 2018: Kongress Digitalisierung im Bauwesen Evolution oder Revolution des Planens und Bauens?

Bundesbauministerium und das BBSR auf der bautec 2018, BIM

Bundesbauministerium und das BBSR auf der bautec 2018:

Kongress Digitalisierung im Bauwesen
Evolution oder Revolution des Planens und Bauens?

Dienstag, den 20.02.2018
Veranstalter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Ort: Messe Berlin, Palais am Funkturm

Moderation: Dr. Tillmann Prinz, Geschäftsführer der Bundesarchitektenkammer

Anmeldung bis zum 18. Februar 2018 erforderlich. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Der Kongress kann gebührenfrei besucht werden.

Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft widmen sich mit Vorträgen und Diskussionen dem fundamentalen Wandel der Planungs- und Bauprozesse in den kommenden Jahren durch die voranschreitende Digitalisierung. Erfahrungsberichte aus der Praxis von Planungsbüros und Handwerksbetrieben, Einblicke in laufende Pilotprojekte sowie Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung zeigen die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für alle an der Wertschöpfungskette Bau Beteiligten.

Was bedeuten digitale Herstellungsprozesse für Architekten, Ingenieure und ausführende Betriebe? Wird die Automatisierung auf der Baustelle voranschreiten? Müssen Architekten und Ingenieure zukünftig robotergerecht planen? Diese und viele weitere Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen zur Zukunft des Planens und Bauens.

+ Jetzt Newsletter abonnieren und stets informiert sein! +

Messedamm 22
Berlin 14055 Berlin DE
Anfahrt per Google Maps
Datum von:

20. Februar 2018

Datum bis:

2018-02-23