BIM-Training: Autodesk Navisworks – Kollisionsprüfung

Autorisiertes Trainingszentrum

Zielgruppe:                                                                                                                                          Das Training richtet sich an alle Neuanwender, die in die Kollisionsprüfung mit Navisworks einsteigen wollen.

Ziel:
Erlernen Sie im Training Kollisionsprüfung wie Sie Modelle aus unterschiedlichen Anwendungen gegeneinander auf Kollisionen prüfen und die Ergebnisse kommunizieren können. Für eine koordinierte BIM-Planung ist es wichtig auch verschiedene Dateiformate in einem Model miteinander zu verbinden und eventuelle Kollisionen schon in der Planung zu verhindern. Navisworks kann hier nicht nur gängige CAD-Daten, sondern auch Punktwolken als Planungsgrundlage für Kollisionen nutzen. Die Kollisionen können farblich gekennzeichnet als xml und html ausgegeben und mit Statusinformationen hinterlegt werden (genehmigt, abgelehnt, etc.) Zur koordinierten Zusammenarbeit bei Open BIM Projekten, zeigen wir Ihnen außerdem die Verwendung des BCF-Formats.

Voraussetzung:
BIM Plattform Navisworks – Modell Koordination.

Kursinhalte:

-Selection Sets
-Prüf-Regeln
-Switch-Back Funktion
-BCF
-Kombination mit dem Timeliner

Das Training findet in Gehrden statt.

Datum von:

10. September 2019

Zeit von:

9 Uhr

Zeit bis:

17 Uhr

Kosten:

1 Tag | 450€ Preis pro Person, zzgl. MwSt. Inklusive Mittagessen & Getränke

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten