BIM-Basics – BIM-Projekte rechtssicher umsetzen

Ein wesentlicher Schwerpunkt dieses Seminars liegt in der Kombination aktueller Fragen der durch BIM veränderten Leistungserbringung und den daraus resultierenden rechtlichen Konsequenzen.

Neue Leistungen sind zu beschreiben, Verantwortlichkeiten voneinander abzugrenzen, Vergütungsregelungen zu finden sowie weitere sich durch BIM stellende Rechtsfragen zu klären. Bislang haben sich zu BIM  noch keine Standards auf dem deutschen Markt etabliert (Leistungsbeschreibungen, Vertragsbedingungen, etc.).

Im Rahmen der Veranstaltung sollen Lösungskonzepte vorgestellt und diskutiert werden.

Zielgruppe
Das Seminar wendet sich an alle am Bau Beteiligten. Insbesondere sind Architekten, Planer und Ingenieure aus kleinen und mittelständischen Unternehmen aber auch zukünftige Bauherren, Projektentwickler und Betreiber angesprochen.

+ Jetzt Newsletter abonnieren und stets informiert sein! +

Dresden 01067 SN DE
Anfahrt per Google Maps
Datum von:

13. April 2018

Zeit von:

9:30

Zeit bis:

17:00

Kosten:

300,00