Empfehlungen BIM im Untertagebau: Modellanforderungen, Teil 1

Digitales Planen, Bauen und Betreiben von Untertagebauten

Modellanforderungen – Teil 1 Objektdefinition, Codierung und MerkmaleErgänzung zur DAUB-Empfehlung BIM im Untertagebau (2

Der DAUB hat neue „Empfehlungen BIM im Untertagebau: Modellanforderungen, Teil 1“ veröffentlicht. Objektdefinition, Codierung und Merkmale. Ergänzung zur DAUB-Empfehlung BIM im Untertagebau. Basierend auf dieser Empfehlung hat sich ein Arbeitskreis „BIM im Tunnelbau“ mit der weiteren Differenzierung der Modellanforderungen speziell für den Untertagebau beschäftigt, um die im Rahmen von ersten Pilotprojekten entwickelten Ansätze zu standardisieren und zu homogenisieren. Das vorliegende Dokument erläutert das grundlegende Verständnis der Modellstruktur und soll einheitliche Bezeichnungen für tunnelbautypische Objekte und zugehöriger Objektinformationen schaffen. Für eine eindeutige Identifizierung von einzelnen Objekten innerhalb eines Projektes wird eine Grundstruktur für eine Objektcodierung vorgestellt.

Anlagen zur DAUB-Empfehlung „Digitales Planen, Bauen und Betreiben von Untertagebauten. Modellanforderungen – Teil 1: Objektdefinition, Codierung und Merkmale (ZIP-Archiv)
Digitales Planen, Bauen und Betreiben von Untertagebauten. Modellanforderungen – Teil 1: Anlagen (5/2020)
Quelle: www.daub-ita.de

Unternehmensname Anbieter:

Deutsche Ausschuss für Unterirdisches Bauen e. V., kurz DAUB

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten