Kongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0

Jetzt einsteigen und durchstarten! 

In Kooperation mit der Deutschen Bahn

Informieren Sie sich über aktuelle Praxiserfahrungen und neue BIM-Trends!

Der Kongress ist das Top Event für Digitales Planen und Bauen von Infrastruktur. Jahr für Jahr treffen sich rund 500 Spezialisten, Anwender und Interessierte in Gießen, um zu erfahren, in welche Richtung sich BIM in Forschung und Praxis entwickelt. Das Programm mit ausgewählten Referenten umfasst wissenschaftliche Vorträge und praxisnahe Workshops. Darüber hinaus gibt es ausreichend Gelegenheit für den offenen Austausch.

Alles, was Sie über die Implementierung von BIM in Infrastrukturprojekten wissen müssen, erfahren Sie auf demKongress Infrastruktur digital planen und bauen 4.0 am 11. & 12. September 2019 in Gießen.

Themen und Schwerpunkte:

  • BIM in der Praxis: Erfolge, Fragen, Schwierigkeiten
  • BIM international: weltweite Trends und Aktivitäten
  • BIM im Straßenbau: erste Projekterfahrungen
  • BIM Software: aktuelle Trends und Entwicklungen

Der Kongress wird bereits zum sechsten Mal von der Technischen Hochschule Mittelhessen und dem 5D Institut in Kooperation mit der Deutschen Bahn veranstaltet.

Freuen Sie sich auf namhafte Referenten, eine kollegiale Atmosphäre und den entspannten Erfahrungsaustausch beim Konferenzdinner.

Weitere Informationen sowie ein Rückblick der letzten Jahre finden Sie online unter: www.bim-kongress.de

Datum von:

11. September 2019

Jetzt für den Newsletter anmelden