Deep Dive – „Bauprodukte und Daten aus GU-Sicht: Schnittstellen und Anforderungen für Bauzulieferer“ – FV Bauprodukte Digital

Deep Dive – Fachverband Bauprodukte Digital

unterstützt durch DICONOMY
-> Weiteren Informationen, Agenda und Anmeldung

Der Fachverband Bauprodukte Digital führt regelmäßig Deep Dives für seine Mitglieder durch. Hierbei handelt es sich um speziell für Bauzulieferer angelegte Workshops und andere fachorientierte Formate. Am 21.01. folgt die nächste Veranstaltung.
Sie legt den Fokus auf die folgenden Fragen:

a. Welche Themen der Digitalen Transformation bewegen Generalunternehmer (GU) heute?
b. Wie sehen die Schnittstellen zwischen einem Bauzulieferer und einem GU aus und wie hier die Digitalisierung?
c. Welche Änderungen und Anforderungen sind zu erwarten?

Ziele der Veranstaltung sind:
a. GUs aus Sicht der Bauzulieferer besser zu verstehen
b. Schnittmengen / Prozesse in der Zusammenarbeit finden
c. Zukünftige Handlungsfelder identifizieren

Der Deep Dive wird wiederholt als Online-Workshop durchgeführt und die Teilnehmer eingebunden.
Der Referent des Workshops ist Dr. Marcus Schreyer von der Firma Max Bögl.
Dr. Schreyer zählt zu den Pionieren für BIM und Lean Construction in Deutschland.

-> Weiteren Informationen, Agenda und Anmeldung

Unternehmensname Anbieter:

Fachverband Bauprodukte Digital

online

Datum von:

21. Januar 2021

Zeit von:

09:30 bis 14:00

Datum bis:

21. Januar 2021

Kosten:

für Mitglieder kostenlos / für Externe 100€ inkl. MwSt.

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten