BIM-Profil-Server – Informationsmanagement im BIM Projekt

Informationsmanagement im BIM-Projekt

Um die Anwendenden bei der BIM-Planung zu unterstützen, entwickelte CRB gemeinsam mit dem Institut Digitales Bauen der FHNW eine datenbankgestützte Lösung für den Austausch von Informationen. Der BIM-Profil-Server hilft den Fachleuten dabei, die Daten und Informationen, die sie benötigen oder liefern müssen, präzise und konsistent zu beschreiben. So lassen sich Missverständnisse vermeiden, die Datenqualität wird erhöht und die Anwendenden sparen Zeit und Geld.

In den verschiedenen Projekt- und Betriebsphasen eines Bauwerks sind unterschiedliche Fachdisziplinen mit unterschiedlichen Aufgaben und Anforderungen an das Bauwerksmodell involviert. Je nach Rolle und Anwendungsfall interessieren dabei ganz unterschiedliche Aspekte des digitalen Bauwerks. Sehr viele Aufgaben im Lebenszyklus eines Bauwerks (Planungs-, Erstellungs- und Betriebsphase) könnten effizienter und einfacher gelöst werden, ständen den verschiedenen Rollen die richtigen Daten und Informationen im digitalen Bauwerksmodell zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung. So liessen sich Missverständnisse vermeiden und die Datenqualität wäre besser, was positive Auswirkungen auf den ganzen Planungsprozess hätte.

Der BIM-Profil-Server

  • liefert Standards für den Umgang mit grossen Datenmengen und löst die umfangreichen, unübersichtlichen und fehleranfälligen Tabellen ab
  • optimiert die Abwicklung eines BIM-Projekts
  • ermöglicht Anwendenden, Informationsanforderungen einfach und präzise zu beschreiben
  • standardisiert Datenaustausch-Profile für ausgewählte Rollen und Anwendungsfälle
  • unterstützt bei der Anwendung von IFC
  • sorgt für mehr Effizienz und eine bessere Verständigung in BauprojektenMehr Informationen und Anmeldung
Unternehmensname Anbieter:

CRB

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten