Disruptive Innovation. Völlig neue Wege in der Baubranche (DIN BIM Professional – Wahlmodul 3)

Als Teilnehmer der Veranstaltung, die auch Wahlmodul 3 des Weiterbildungslehrgang DIN BIM Professional ist, lernen Sie:

  • Wie ein Disruptor zu denken und zu handeln lernen.
  • Aus Pain Points der Branche neue Geschäftsmodelle zu generieren.
  • Das Risiko und die Auswirkungen für das eigene Unternehmen zu erkennen.
  • Und: Wie man den Wandel im eigenen Unternehmen meistert.

Fragen, denen wir uns gemeinsam stellen:

  • Wie ein Start-up mein Geschäftsmodell ersetzen würde
  • Wie Sie Ihr Geschäftsmodell neu denken und revolutionieren, bevor es Andere machen
  • Wie Sie eine Innovationskultur etablieren und verankern
  • Wie Sie neue Märkte erobern, die bisher völlig undenkbar waren

 

Zum Thema

Disruption und Bau? Zu uns kommt die sicher nicht. So oder so ähnlich denkt jede Branche bevor sie digitalisiert und disruptiert wird. Wie Sie als Manager in der Bauwirtschaft rechtzeitig anders reagieren und zum aktiven Disruptor ihrer Branche werden, das zeigen wir Ihnen in diesem ziemlich disruptiven und praxisorientierten Modul. Denn hinter jedem disruptiven Angreifer steckt ein ganz bestimmter Code. Einmal entschlüsselt, programmieren auch Sie Ihr Unternehmen zum digitalen Durchstarter.

Zielgruppe

Management & Führungskräfte aus der Bau- und Bauzulieferindustrie, Eigentümer, Führungskräfte aus den Strategie- und F&E-Abteilungen

Mehr über den DIN BIM Professional

Unternehmensname Anbieter:

DIN-Akademie im Beuth Verlag

Online Veranstaltung

Datum von:

3. Dezember 2021

Zeit von:

09:00

Datum bis:

03. Dezember 2021

Kosten:

702,10 EUR inkl. MwSt.

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten