Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Bauwesen mit BIM Bezug (DIN BIM Professional – Wahlmodul 8)

Sie lernen die Möglichkeiten und Grenzen der künstlichen Intelligenz (KI) im Bauwesen zu erkennen und einschätzen zu können:

  • Wissen über KI und KI Methoden als Zukunftstechnologie
  • Nutzen von KI – insb. für das Bauwesen
  • Grobkonzepte für den Einsatz erstellen
  • Anforderungen erkennen um eigene Projekte initiieren

Zum Thema

BIM stellt nur den Anfang vieler Veränderungen im Bauwesen dar, so können BIM Daten mit anderen Daten kombiniert werden um einen Zusatznutzen zu erreichen. Dieser Nutzen kann je nach Aufgabenstellung, Leistungsphase, Phase im Lebenszyklus von Bauwerken und eigenen Zielen unterschiedlich ausfallen. Hierbei stellt die Methode des BIM die Grundlage bereit.Die Methoden, Algorithmen und Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz stecken noch in den Kinderschuhen, dieses vor allem im Bauwesen. Der Kurs soll dazu beitragen, die Grundlage zu bilden KI zu verstehen um diese mittel bis langfristig in eigene Projekte integrieren zu können und Entwicklungen zu verfolgen. Nach dem Kurz können bereits eingesetzte Anwendungsfelder wie smarte Assistenten, Deep Learning oder auch Suchalgorithmen besser verstanden werden.

Zielgruppe

IT – interessierte Führungskräfte, Architekten und Planer, die neue Möglichkeiten finden möchten und an KI Interessierte.

Mehr über den DIN BIM Professional

Unternehmensname Anbieter:

DIN-Akademie im Beuth Verlag

Online Veranstaltung

Datum von:

28. Oktober 2021

Zeit von:

09:00

Datum bis:

28. Oktober 2021

Kosten:

702,10 EUR inkl. MwSt.

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten