INTEGRIERTE PROJEKTABWICKLUNG: Ein Leitfaden für Führungskräfte

INTEGRIERTE PROJEKTABWICKLUNG,  IPA Leitfaden

Mai 2021
von James Pease (Autor), Howard Ashcraft (Autor), Markku Allison (Autor), Renee Cheng (Autor), Sue Klawans (Autor), Dr. Antje Boldt (Übersetzer)

Dieser Leitfaden ist das Ergebnis eines gemeinsamen Arbeitsprozesses von fünf IPA-Experten, die das Kernteam zur Erstellung dieses Handlungsleitfadens bildeten. Der Inhalt beruht weitestgehend auf Erörterungen anlässlich des IPA Advisory Council Workshops am 2. Mai 2017 im Center for Education and Research in Construction des Departments of Construction Management an der Universität von Washington. Im Rahmen dieses Workshops des IPA Advisory Councils – einer 20-köpfigen Gruppe von IPA-Experten, bestehend aus öffentlichen und privaten Auftraggebern, Auftragnehmern, Architekten und Lieferanten aus den USA und Kanada – wurde gemeinsam mit den vorgenannten Experten dieses IPA-Leitfadens ausführlich beispielsweise die Festlegung von Projektzielen, die Mechanismen einer Fehlerkorrektur, der Projektablauf und die hierfür erforderlichen Einzelschritte, rechtliche, wirtschaftliche, organisatorische, kommunikative Strategien und Best Practice diskutiert. Diese Workshops wurden mitgeschnitten, protokolliert und anschließend durch das Kernteam ausgearbeitet. Der komplette Entwurf dieses Handbuches wurde sodann von 18 Fachleuten aus Wissenschaft und Wirtschaft redigiert. Deren Anmerkungen wurden durch das Kernteam in den Handlungsleitfaden eingearbeitet, der in dieser Form nunmehr vor Ihnen liegt. Da sowohl die Methode der IPA als auch die Bauindustrie einem sich ständig wandelnden Prozess unterliegen, spiegelt dieser Handlungsleitfaden IPA in der gegenwärtig umgesetzten Form wider. Ins Deutsche übersetzt wurde der Leitfaden von Prof. Dr. Antje Boldt, Mitglied im Leitungsteam des IPA-Zentrums.
Zum Download

Quelle: www.ipa-zentrum.de

Unternehmensname Anbieter:

IPA Zentrum

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten