Rechtliche Chancen und Risiken eines BIM-Projekts (DIN BIM Professional – Wahlmodul 1)

Das Seminar erläutert die wesentlichen rechtlichen Auswirkungen von BIM auf Verträge, insbesondere in Bezug auf die Planung von BIM-Projekten und gibt schwerpunktmäßig Hilfestellungen in Bezug auf die Leistungspflichten des Planers, seine Vergütung und Haftung. Das Seminar ist auch Wahlmodul 1 der Weiterbildung DIN BIM Professional.

  • Handlungsempfehlungen für BIM-Angebote und deren Kalkulation
  • Entwicklung von Grundlagen von rechtlichen BIM-Projektdokumenten
  • Entwicklung einer klaren Vergütungsstruktur für BIM-Leistungen
  • Aufklärung über Haftungsrisiken
  • Beratung zu den weiteren rechtlichen Auswirkungen von BIM

Zum Thema

Building Information Modeling (BIM) ist weiterhin dabei, das Bauen in Deutschland zu verändern, indem es alle projektrelevanten Daten laufend digital erfasst, verknüpft und abbildet. Aus der neuen Formen der Zusammenarbeit, ergeben sich auch neue Verantwortlichkeiten und Pflichten die sich auf die rechtlichen Beziehungen der Beteiligten auswirken.

Mehr über den DIN BIM Professional

Unternehmensname Anbieter:

DIN-Akademie im Beuth Verlag

Online Veranstaltung

Datum von:

23. November 2021

Zeit von:

13:30

Datum bis:

24. November 2021

Kosten:

702,10 EUR inkl. MwSt.

Jetzt für den Newsletter anmelden und stets aktuelle News erhalten