3. BIMiD-Fachsymposium

Ziel des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderten Forschungsprojektes BIMiD ist es, die Building-Information-Modeling-Methode anhand konkreter Bauprojekte beispielhaft zu demonstrieren.

Beim 3. BIMiD-Fachsymposium geht es vor allem um den Einsatz Virtueller Techniken im Bauwesen, insbesondere um Virtuelles Prototyping. Im Mittelpunkt steht dabei das zentrale BIM-Referenzobjekt, das während der dreijährigen Projektlaufzeit wissenschaftlich begleitet wird. Unter anderem werden die BIMiD-Projektpartner vom Fraunhofer IAO einen immersiven Gebäudeprototypen von dem Büroneubau der Volkswagen Financial Services AG in Braunschweig zeigen können, mit dem in der VR-Cave eine virtuelle Gebäudebegehung möglich sein wird.

Daneben werden weitere BIMiD-Projektpartner und -Praxispartner über den aktuellen Stand bei den BIM-Referenzobjekten berichten. Externe Referenten werden dafür sorgen, dass auch der Blick über den Tellerrand nicht zu kurz kommt. Außerdem gibt es wie immer bei den BIMiD-Fachveranstaltungen ausreichend Raum für Diskussion und Erfahrungsaustausch mit dem Publikum.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code