BIM-Experte (EIPOS)

Die fortschreitende Digitalisierung der Bauwirtschaft fordert neue Kompetenzen! Dabei entwickeln sich kontinuierlich neue Aufgabenfelder. Den Kern der Digitalisierung bildet die BIM-Methodik, welche Daten aus Erstellung und Betrieb eines Bauwerks aus vier Perspektiven betrachtet: Prozesse, Richtlinien, Technologien und Menschen. Nur bei einer ganzheitlichen Betrachtung aller Aspekte lassen sich die erhofften Effizienzsteigerungen in Bauprozessen realisieren.

Aufbauend auf BIM-Basiskenntnisse werden in der Fachfortbildung zum „BIM-Experten (EIPOS)“ ausgeprägtes Fach- und Methodenwissen sowie kommunikative Kompetenzen produktneutral vermittelt, welche sich an den typischen Aufgaben und Funktionen v.a. im Hochbau im gesamten BIM-Prozess orientieren. Durch die Vertiefung der Basiskenntnisse können Sie komplexere BIM-Projekte selbstständig gestalten.

Zur Überprüfung des anwendbaren Wissens wird ein schriftlicher Leistungstest über alle besuchten Module durchgeführt.

Sämtliche Module können als Einzelseminare gebucht werden. Der Nachweis über die Teilnahme erfolgt über eine Teilnahmebescheinigung.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code