BIM Fokus Planen

Was in Grossbritannien, den Niederlanden oder in Skandinavien bereits staatlich und damit per Gesetz gefordert wird, treibt die Europäische Union durch eine BIM-Taskforce voran: Bevor eine Immobilie gebaut oder saniert wird, soll diese virtuell erstellt und optimiert werden.

Die Disziplinen- und Phasen-übergreifende Zusammenarbeit aller Beteiligten nimmt damit neue Dimensionen an. Die Berufsbilder und Arbeitsweisen der Architekten, Ingenieure und Planer werden sich grundlegend verändern. BIM – Building Information Modeling – postuliert den integrativen Ansatz, Bauen ist Teamsport, dies hat Auswirkung auf die Prozesse und die Verantwortlichkeiten. Neue Methoden und Technologien verändern die Wertschöpfung bei den  Beteiligten. Zieht man Analogien zu anderen Wirtschaftszweigen, wird auch im Planen, Bauen und Bewirtschaften von Gebäuden eine weitergehende Automatisierung Einzug halten. Auf der anderen Seite können zusätzliche qualifizierte Planungsleistungen angeboten und die Wertschöpfung ausgeweitet werden.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code