Fachsymposium Datenmanagement im Immobilienlebenszyklus – vom Building Information Modeling zum Computer Aided Facility Management

Building Information Modeling (BIM) gewinnt in Planung und Errichtung von Gebäuden immer mehr an Bedeutung. Ihren wahren Wert entfaltet die Methode der Gebäudedatenmodellierung jedoch in der Betriebsphase, wenn die digital erfassten und vernetzten Daten mit der Überführung in ein Computer Aided Facility Management-System (CAFM) die alltäglichen Prozesse im Immobilienbetrieb vereinfachen und beschleunigen. Zudem schafft ein strukturiertes Datenmanagement eine hinreichende Basis für die Einhaltung der Dokumentationspflicht im Rahmen der Betreiberverantwortung.

In unserem “Fachsymposium Datenmanagement im Immobilienlebenszyklus” erfahren Sie alles, was Sie über das Erfassen, Aufbereiten, Pflegen und Nutzen von Daten im Rahmen einer integrierten Immobilienlebenszyklusbetrachtung wissen müssen.

Es erwarten Sie drei topaktuelle Vorträge hochkarätiger Referenten aus der Praxis.

Auszug aus dem Programm:

– Beratersicht: “Daten im Immobilienlebenszyklus – was, wofür, in welchen Systemen?”
– Anbietersicht: “CAFM als integraler Bestandteil von BIM – Utopie oder Vision?”
– Kundensicht: “Datenmanagement in den ILM-Phasen Betreiben und Bauen”

Profitieren Sie vom Wissen hochkarätiger Referenten, von Best-Practice-Beispielen und der Möglichkeit, konkrete Fragen an die Experten vor Ort zu stellen! Das “Fachsymposium Datenmanagement im Immobilienlebenszyklus”, eine gemeinsame Veranstaltung der Fachzeitschriften “Der Facility Manager” und “industrieBAU” sowie der CONJECT AG, informiert Sie fundiert und praxisbezogen.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code