Interdisziplinäre Anwendung der BIM-Planungsmethode; Einführung in das BIM-Management

Dieser Kurs richtet sich an BIM-Anwender, die bereits Erfahrungen mit BIM gesammelt haben. Sie vertiefen Ihr Wissen über die interdisziplinäre Anwendung der BIM-Methode und werden darauf aufbauend in das BIM-Management eingeführt. Im Rahmen der Schulung zeigen wir auf, wie der BIM-Workflow durch Kollaborationsplattformen unterstützt werden kann. Sie erlernen die modellbasierte Mengen- und Kostenermittlung sowie die Zeitplanung und LV-Erstellung, die BIM-Abwicklungsplanung, die Erstellung und Verwendung von CAD-Pflichtenheften, die Pflege und den Workflow von Koordinationsmodellen und wir zeigen auf, welche IT-Infrastruktur ein Open-BIM erfordert. Im Rahmen der Einführung in das BIM-Management lernen Sie alle wichtigen Aufgaben dieser BIM-Rolle kennen und erhalten einen Überblick des aktuellen Standes der Forschung und Diskussion. Sie beschäftigen sich mit den BIM-Metriken und führen Webinare durch. Diese beinhalten Übungen zum BIM-Workflow und Datenaustausch, zur BIM-Kommunikation und zum erfolgreichen Durchführen von Projektsitzungen. Dem Kurs liegt das Leistungsbild der LP 3 – 6 HOAI — Objektplanung, Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung — zugrunde.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code