19.11.2015 Symposium BIM-Building Information Management

Das Symposium BIM-Building Information Management (technische, planerische und juristische Aspekte) wird in Kooperation zwischen dem Lehrstuhl Baubetrieb und Bauprozessmanagement und dem Deutschen Baugerichtstag e. V. durchgeführt.

Wir selbst sind durch Frau Prof. Dr. Antje Boldt, Mitglied des Vorstandes des Deutschen Baugerichtstages e. V., maßgeblich an der Organisation dieser Veranstaltung beteiligt.

Ziel der Veranstaltung ist es, einen möglichst objektiven Überblick über die verschiedenen Fassetten und Anwendungsmöglichkeiten von BIM und den Anwendungsstatus in der Praxis zu geben.

Im Rahmen des 6. Deutschen Baugerichtstages, der am 03./04.06.2016 in Hamm (Westfahlen) stattfindet, werden die juristischen Fragestellungen zu BIM ein wesentliches Thema eines Arbeitskreises sein. Die Einladung richtet sich daher nicht nur an öffentliche und private Auftraggeber, Bauunternehmen, Architekten und Planer, sondern vor allem auch an Juristen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Anmeldung
schriftlich per E-Mail (ir**********@tu*********.de), Fax oder
Post bis zum
26. Oktober 2015
Die Teilnehmerzahl im Rudolf-
Chaudoire-Pavillon ist begrenzt.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code