A-NULL Spätschicht: openBIM Templates

openBIM Templates –
ARCHICAD und SOLIBRI MODEL CHECKER
im optimalen Zusammenspiel

openBIM auf Grundlage der offenen Schnittstelle IFC ist Grundlage aller aktuellen BIM-Standards, von NBIMS über COBie bis ÖNORM. Der Wiener BIM-Dienstleister ‚ODE office for digital engineering‘ veröffentlicht nun die openBIM-Templates – eine programmübergreifend abgestimmte Konfiguration diverser BIM-Planungs- und Prüfprogramme. Dabei wurden die ÖN A6241-2 und den Richtlinien der OIB implementiert, um die Anforderungen der Planer möglichst umfassend zu bedienen. Das Resultat ist eine optimale Planungsumgebung für openBIM-Projekte mit maximaler Austauschqualität und damit optimaler Zusammenarbeit aller Planungsbeteiligten.

In unserer Spätschicht zeigen wir Ihnen das Potential der openBIM-Templates am Exempel des Zusammenspiels zwischen dem Planungsprogramm ARCHICAD und dem Prüfprogramm Solibri Model Checker. Dabei werden darüber hinaus auch programmspezifische Highlights des ARCHICAD openBIM-Templates vorgestellt, wie bspw. der schnelle Wechsel zwischen Projektsprachen oder die stufenweisen Qualitätskontrolle von initiierender Geometrieprüfung bis hin zum OIB-Check im openBIM-Template des Solibri Model Checkers.

 

Bitte melden Sie sich auf unserer Webseite zur Spätschicht an!

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code