BIM-Experte (EIPOS)

Fachfortbildung zum „BIM-Experten (EIPOS)“

Die fortschreitende Digitalisierung der Bauwirtschaft fordert neue Kompetenzen! Dabei entwickeln sich kontinuierlich neue Aufgabenfelder. Den Kern der Digitalisierung bildet die BIM-Methodik, welche Daten aus Erstellung und Betrieb eines Bauwerks aus vier Perspektiven betrachtet: Prozesse, Richtlinien, Technologien und Menschen. Nur bei einer ganzheitlichen Betrachtung aller Aspekte lassen sich die erhofften Effizienzsteigerungen in Bauprozessen realisieren.

Aufbauend auf BIM-Basiskenntnisse werden in der Fachfortbildung zum „BIM-Experten (EIPOS)“ ausgeprägtes Fach- und Methodenwissen sowie kommunikative Kompetenzen produktneutral vermittelt, welche sich an den typischen Aufgaben und Funktionen v.a. im Hochbau im gesamten BIM-Prozess orientieren. Durch die Vertiefung der Basiskenntnisse können Sie komplexere BIM-Projekte selbstständig gestalten.

Die Fachfortbildung wird in Kooperation mit der Ingenieurakademie Sachsen-Anhalt durchgeführt und orientiert sich am BIM-Standard Deutscher Architekten- und Ingenieurkammern für das Modul 2 „Informationserstellung“ und das Modul 3 „Informationskoordination“. Als Grundlage dient die Richtlinie VDI/buildingSMART 2552 Blatt 8.2 „BIM-Qualifikationen – Vertiefende Kenntnisse“.

Alle Informationen zu Inhalten und zur Anmeldung finden Sie hier.

Datum

Okt 10 - 11 2022

Uhrzeit

9:00 am

Preis

3.050,00 €
QR Code