q BIM Koordinator Einführung & BIM Basis gem. VDI7bs-MT 2552 8.1 - BIM-Events.de - BIM-Termine, die Sie besser machen

BIM Koordinator Einführung & BIM Basis gem. VDI7bs-MT 2552 8.1

Das dreitägige BIM Koordinatorentraining setzt sich aus 2 Modulen zusammen. Tag 1 + Tag 2 bestehen aus dem BIM Basis Training, in dem die BIM Grundlagen für die Koordinatorenarbeit gelegt werden. Die Inhalte entsprechen den Vorgaben vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) und buildingSMART aus der Richtlinie VDI/bs-MT 2552 8.1. Am Ende von Tag 2 kann eine Prüfung abgelegt und das entspr. Zertifikat erworben werden.

Der dritte Tag des Kurses behandelt die eigentliche Arbeit des BIM Koordinators und ist als kompakte Einführung für alle Teilnehmer gedacht, die sich nicht nach buildingSMART Professional Certification Practitioner – Coordination zertifizieren lassen möchten.

Themen Tag 1 und Tag 2:

  • Vorteile BIM im Vergleich zur traditionellen Projektabwicklung
    • Einflussfaktoren: Warum BIM?
    • Historie
    • BIM Definitionen
    • Reifegrade
  • Projektbezogenes Informationsmanagement (ISO 19650)
    • Auftraggeberinformationsanforderungen (AIA)
    • BIM Abwicklungsplan (BAP)
    • Common Data Environment (CDE)
    • Rollendefinitionen
  • Notwendigkeit offener und interoperabler Lösungen
    • OpenBIM/closedBIM
    • Industry Foundation Classes (IFC)
    • Model View Definition (MVD)
    • BIM Collaboration Format (BCF)
  • Messgrößen des BIM Potentials eines Unternehmens (Implementierung)
    • Vorteile und Herausforderungen der Einführung von BIM im Unternehmen
    • Faktoren zur Bestimmung des Reifegrades
    • Zusammenspiel von BIM Einführung und Unternehmenszielen
    • Datensicherheit

Themen Tag 3:

  • Aufgaben und Arbeitsvorbereitung
    • Rollendefinition
    • Projekteinrichtung
    • IFC-Export (Property Sets)
    • Arbeiten mit BIM Collab Zoom / Solibri / Desite
  • Common Data Environment (Beispielhaft ACC / Catenda)
    • Dokumentenverwaltung
    • Rollenvergabe
    • Aufgaben erstellen und bearbeiten (Issue Management)
    • Kollisionsprüfung
  • Gruppenarbeit BIM Abwicklungsplan
    • Reinschnuppern und einen (Vor-)BAP erstellen
    • Präsentation der Ergebnisse und Herausforderungen
    • Feedback und Verbesserungsvorschläge

Nach Beendigung des zweiten Tages haben Sie die Möglichkeit nach bestandener Onlineprüfung das Basiszertifikat (Professional Qualification / Foundation) von BuildingSMART zu erhalten, das Sie als persönlichen Qualifikationsnachweis für Projekte nutzen können. Zusätzlich erhalten Sie von uns ein Zertifikat über die Teilnahme am Koordinatorentraining.

Wir behalten uns vor, angemeldete Teilnehmer aus Wettbewerbsgründen von unseren Schulungen auszuschließen.

Allgemeine Hinweise zu unseren Trainings

  • Terminvereinbarung erfolgt nach Beauftragung
  • Das Training findet ab 3 Teilnehmern statt
  • Bei einem Training vor Ort werden die Reisekosten separat verrechnet.
  • Für das Online Training benötigen Sie einen Computer, Internet, Headset und Webcam. Tipp: 2 Monitore erleichtern das Arbeiten.

Datum

Jun 11 - 13 2024

Uhrzeit

9:00 am - 4:30 pm

Preis

2.500,00 €

Weitere Informationen

Mehr lesen

Labels

Kostenpflichtig,
Mit Zertifikat,
Online,
Präsenz,
Zertifizierung
Mehr lesen
QR Code