CAS Digitale Vernetzung im Holzbau

Zukunft im Holzbau: Digital vernetzt

Holzbauunternehmen steigern Qualität, Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit mit konsequenter, durchgehend digitaler Vernetzung aller Prozesse – vom Entwurf bis zur Montage. Das CAS Digitale Vernetzung im Holzbau versetzt Kadermitarbeitende in die Lage, Planungs- und Produktionsprozesse nach BIM und Industrie 4.0 zu verstehen und zu führen.

Nach Besuch des Weiterbildungsstudiengangs sind Sie in der Lage, Holzbauprojekte erfolgreich zu planen und zu realisieren. Sie lernen die digitalen Prozesse in Entwurf, Planung, Ausführung, Bewirtschaftung und Umbau beherrschen. Sie gewinnen Kompetenz in der digitalen Produktion von Holzbauten, Elementen oder ganzen Raummodulen.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code