Neue Technologien für den Ingenieurbau

Erfolgreicher Umstieg auf BIM Technologien
Wandlungsprozesse der Unternehmensstruktur für einen erfolgreichen
Übergang zu Building Information Modeling
Dipl. Ing. (FH) Michael Baldauf, SOFISTIK AG

BIM Methode bei John Deere – 3D zu 5D
Umsetzung einer ganzheitlichen und BIM basierten Fabrikplanung
mithilfe von Autodesk CAD Produkten und mobilen Infrastrukturlösungen
– vom Laserscanning bis zur Nutzung der Fabrik
Meike Lübbert, Projektvertrieb Infrastruktur, Mensch und Maschine Deutschland GmbH

RendraO – Mobile Bauüberwachung und Baumängelmanagement
Mit RendraO lässt sich die Bauüberwachung, wie auch das Mängelmanagement
spielend mobil erledigen. Ob 2D Pläne oder 3D Modelle, mit RendraO werden selbst
extrem große Datenmengen äußerst performant verarbeitet.
Sigve M. Pettersen, CMO Rendra AS, Norway – Vortrag ist in Englisch

Closed BIM – Architektur und Tragwerk am Zentralmodell – Praxisbeitrag
Wie die Zusammenarbeit zwischen Architekt und Ingenieur
verlustfrei an einem gemeinsamen Gebäudemodell funktionieren kann!
Dipl. Ing. Architekt Sen Christoph Ickert, PZWO GmbH & Co. KG
Dipl. Ing. Michael Ortmann, OP-Engineers GmbH

Ohne Qualität ist BIM nicht möglich!
Unter BIM versteht man nicht nur das Einpflegen von Daten in ein Modell,
vielmehr bringt nur das Extrahieren der richtigen Daten einen spürbaren
Mehrwert. Solibri ist das Werkzeug, mit dem sich die Qualität des IFC- Modells zu jedem
Zeitpunkt prüfen und dokumentieren lässt.
Dipl. -Ing. Architekt Andres G.Damjanov, Solibri Inc.

Moderne 3D Stadt- und Infrastrukturprojekte
Neue Arbeitsabläufe für Vorentwurfsprozesse in der Infrastrukturplanung
aus vorhandenen Datenquellen (Autodesk Infraworks)
Matthias Stark, Autodesk GmbH

Marktanforderungen BIM
Überblick über aktuelle BIM Initiativen in Europa und Deutschland sowie Beispiele
von aktuellen BIM Projekten im deutschsprachigen Raum
Dipl. Ing. Michael Trabitzsch, Autodesk GmbH

Bestandserfassung in Architektur und Ingenieurbau mit Hilfe des 3D-Laserscanning
Die Präsentation demonstriert anhand praktischer Anwendungsfälle den gesamten Prozess von der Bestandsfassung bis zum fertigen Ergebnis für Bauwerksprüfung oder Modellgenerierung
Nico Beutke, Kubit GmbH
Dipl. Ing. Christian Kowalschuk, FARO Europe GmbH & Co. KG

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code