Seminar openBIM Grundlagen (IFC + Solibri)

Zum Informationsaustausch zwischen verschiedenen Planern mit unterschiedlicher Softwareumgebung ist ein klar definierter Datenaustausch die Grundvoraussetzung. Erst diese Prozessdefinition ermöglicht einen sinnvollen Einsatz von Building Information Modelling. In diesem Kurs, bestehend aus zwei eintägigen Modulen, lernen Sie den Umgang mit IFC-Daten und die Qualitätssicherung auf Grundlage dieses Datenformates.

Modul 1: Industry Foundation Classes (IFC) Grundlagen
Sie lernen in einem Tag das Grundwissen über das Datenaustauschformat IFC und die Prozesse, die Sie dafür definieren.

Modul 2: Solibri Model Checker Grundlagen
Mit dem Solibri Model Checker prüfen Sie Regelbasiert die Qualität eines oder mehrerer IFC-Datenmodelle.

Zielgruppe: Anwender von Autodesk Revit, ArchiCAD, Vectorworks, Allplan, Plancal etc., die einen openBIM Prozess definieren und eine Qualitätssicherung im Datenaustausch von BIM-Modellen einführen wollen.

Voraussetzungen: keine Software-Kenntnisse notwendig

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code