Zirkeltraining BIM und Vermessung

BIM stellt das digitale Informationsmanagement in den Vordergrund. Viele Vermessungsbüroshaben diese Entwicklung aufgegriffen und bieten Produkte und Dienstleistungen an, die sich an der BIM-Methode orientieren.

Das BILDUNGSWERK VDV, der DVW AK2 „Ingenieurgeodäsie“ und die HTW Dresden bieten deshalb ein jährliches Seminar an, das Grundlagen, Praxiswissen und aktuelle Trends der BIM-
Methode für Geodäten zum Inhalt hat.

Das Seminar wird dieses Jahr in zwei parallelen Tracks organisiert. Die Teilnehmer haben die Wahl zwischen klassischen Vortragssessions (Praxis, Forschung) oder zwei begleiteten Rundgängen (Grundlagen, Hersteller) entlang thematischer Stationen (Zirkeltraining).

Harald Weidinger von der EW Consult (Schweden) eröffnet die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag, der Erfolge und Probleme der Anwendung der BIM-Methode in skandinavischen Ländern diskutiert.

Datum

Jan 01 1970

Uhrzeit

12:00 am - 12:00 am
QR Code