buildingSMART Deutschland sucht einen Technischen Leiter (m/w/d)

Zur Verstärkung des Geschäftsstellen-Teams sucht buildingSMART Deutschland zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Leiter (m/w/d). Hauptaufgabe ist Management, Koordination und Weiterentwicklung der Vorstandardisierungsarbeit von building-SMART Deutschland, in enger Anlehnung an die Standardisierungsarbeit von buildingSMART International.

buildingSMART Deutschland e. V. ist Kompetenznetzwerk und Think-Tank für Building Information Modeling (BIM) und die Digitalisierung der Baubranche. Der Verein arbeitet als Non-Profit-Organisation neutral und unabhängig und vertritt die Interessen aller an der Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau Beteiligten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Dresden oder Berlin (ggf. auch an einem anderen Ort) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Technischen Leiter (m/w/d)

Die Stelle hat einen Umfang von 100 % in Festanstellung und ist unbefristet.
Für eine Übergangszeit kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden.

Stellenbeschreibung

Als Technischer Leiter (m/w/d) arbeiten Sie eng mit unserem Geschäftsführer und dem Vorstand von buildingSMART Deutschland e.V. zusammen und sind insbesondere zuständig für

  • Programmmanagement, Koordination und Weiterentwicklung der Vorstandardisierungsarbeit von building-SMART Deutschland, in enger Anlehnung an die Standardisierungsarbeit von buildingSMART International;
  • Erarbeitung und Umsetzung einer Ressourcenstrategie zur finanziellen und ehrenamtlichen Unterstützung der Vorstandardisierungsarbeit von buildingSMART Deutschland;
  • Inhaltliche Gestaltung von Fachveranstaltungen des Verbandes
  • Unterstützung der Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit zu technischen Themen
  • Beantwortung von Anfragen mit technischem Inhalt von Unternehmen, Verbänden, Medien, Politik, Verwaltung und Hochschulen;
  • Beteiligung an der Standardisierungsarbeit von buildingSMART International;
  • Mitarbeit an nationaler und internationaler Normungsarbeit (DIN, VDI, CEN, ISO, OGC etc.)
  • Erarbeitung und Umsetzung von BIM- und Digitalisierungsstrategien auf nationaler und internationaler Ebene;
  • Budget-Verantwortung für den Geschäftsbereich Vorstandardisierung.

Quelle und weiterlesen: www.buildingsmart.de