Umfrageergebnisse: Die Dringlichkeit von BIM-Normen

Keine Digitalisierung ohne Standardisierung!

Ergebnisse der Umfrage

Im Rahmen der Erarbeitung einer nationalen, strategischen Normungsagenda für Deutschland hat der
Arbeitskreis 01 „Strategie“, als Unterausschuss des DIN-Arbeitsausschusses NA 005-01-39 AA „BIM–Building Information Modelling“, eine Online-Umfrage entwickelt. Um künftige Standardisierungsvorhaben im deutschen Interesse priorisieren zu können, lag der Schwerpunkt der Umfrage auf der Identifizierung von Normungsbedarf in den folgenden sechs Bereichen: Prozesse, Methodik, Produkte, Werkzeuge und Vorlagen, Inhalte sowie offene, neutrale Datenformate. Zudem wurden die Befragten gebeten, in
Freitextfeldern die speziell für sie relevanten Aspekte ergänzend zur Beantwortung der Fragen
aufzuführen. Mehr…
Quelle: Planen Bauen 4.0