Neue Version von Plancal nova 14.1 mit Field Points für Befestigungen

Die neuen Funktionalitäten in Version 14.1 unterstützen effizientere Bearbeitungen von BIM-Projekten

Es können nun automatisch Befestigungspunkte an Aufhängungen gesetzt werden. Diese Befestigungspunkte für Aufhängungen in Form von Field Points können anschließend direkt an eine Trimble Robotic Total Station übertragen werden, so dass die Punkte direkt auf der Baustelle abgesteckt werden können.
Um den Workflow bei den Aufhängungen effizienter zu gestalten, ist es nun möglich bei geänderten Rohrdimensionen, die Anpassung der Aufhängungen direkt am zu ändernden Bauteil aufzurufen.

Außerdem werden nun die in der Heizungsrohrnetz- und Trinkwasserberechnung ermittelten Berechnungswerte bei der anschließenden 3D-Generierung an die 3D-Bauteile übergeben. Diese Eigenschaften stehen in vollem Umfang für die Beschriftung und zur Nutzung bei freien Attributen oder für die Weitergabe nach IFC zur Verfügung.

Weitere Infos >>