Softwarekompetenz am Bau bei SOFTTECH – Halle C5, Stand 318

 

Erleben Sie Softwarekompetenz am Bau bei SOFTTECH – Halle C5, Stand 318!

Die Weltleitmesse der Baubranche – die BAU 2019 – öffnet vom 14.-19. Januar 2019 ihre Türen. Auch dieses Jahr präsentieren wir – die SOFTTECH – gerne wieder unser Software-Portfolio für die Baubranche.
Seit über 30 Jahren realisieren wir als Hersteller für bauspezifische Software das Ziel, durch die Digitalisierung des Planungsprozesses die Kreativität der Planer zu unterstützen und die Wirtschaftlichkeit und Kommunikation aller Baubeteiligten zunehmend zu fördern.

Die optimale Lösung für den BIM-Prozess finden
„Interessenten kommen auf uns zu, weil sie nach einer optimalen BIM-Software-Lösung suchen“, berichtet Michael Müns, Head of Business Development, „Viele denken, dass eine BIM 3D-Software die Lösung sein könnte. Doch BIM ist keine Software! BIM ist ein Prozess. Wenn Sie beispielsweise Daten aus dem 3D-Gebäudemodell für die Kalkulation der Kosten nutzen wollen, hat das nur bedingt mit Software zu tun.“

Daher haben wir für alle Interessenten ein BIM-Whitepaper erstellt mit weiteren Informationen über BIM & Recht, HOAI vs. BIM-Prozess und viele weitere Themen. Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar auf unserem Messestand ab und lassen Sie sich zum BIM-Prozess beraten.

Softwarekompetenz erfahren
Informieren Sie sich in Halle C5 Stand 318 auch über aktuelle Themen der Baubranche und wie Sie unsere Software in ihrer täglichen Arbeit unterstützen kann:

  • SPIRIT 2019 – CAD-Software für jede Arbeitsweise
  • AVANTI 2019 – Die AVA-Software für den kompletten Projektprozess
  • GRAVA – Mengen einfach grafisch aufmessen
  • SketchUp Pro – 3D-Modellierung im Hand umdrehen
  • Newforma – Projektsteuerung durchdacht und mit Übersicht
  • BIMcube – die optimale Sicht auf das BIM Modell

Besuchen Sie uns in Halle C5, Stand 318 und sichern Sie sich ein kostenloses Exemplar des BIM-Whitepapers.

Vereinbaren Sie gleich ein kostenloses Beratungsgespräch auf dem Messestand unter www.softtech.de/bau-2019