Gunther Adler wird Seehofers Ministerium verlassen

Gunther Adler wird Seehofers Ministerium verlassen

Gunther Adler (55), Baustaatssekretär im Bundesinnenministerium von Horst Seehofer (CSU), gibt aller Voraussicht nach seine Tätigkeit im Ministerium auf und wird Arbeitsdirektor der Infrastrukturgesellschaft für Autobahnen und andere Bundesfernstraßen (IGA).

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und der Beamtenbund (DBB) haben sich auf die Bestellung eines solchen Arbeitsdirektors für die Gesellschaft im Aufbau verständigt und dies in einer gemeinsamen Mitteilung auf verdi.de verkündet. Wunschkandidat beider Organisationen ist Gunther Adler. Letztlich zuständig ist das Bundesverkehrsministerium von Andreas Scheuer (CSU). Eine Bestätigung von der Pressestelle des Ministeriums für den Weggang Adlers liegt der Immobilien Zeitung bislang noch nicht vor.
Quelle und weiterlesen