BIM-Presse

Jetzt neue buildingSMART-Regionalgruppe „Rheinland“

Interessant? Teile mit Kollegen und Freunden

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Der buildingSMART-Vorstand hat bei seinem Jour Fixe am 15. September 2016 eine neue Regionalgruppe bestätigt.

Die Initiative von insgesamt zwölf Akteuren aus Aachen, Bonn, Köln und Düsseldorf – darunter zehn buildingSMART-Mitglieder – wurde zur Regionalgruppe „Rheinland“ ernannt. Die Überreichung der Ernennungsurkunde fand am 20. September 2016 im Rahmen der BIMconvention in Aachen statt.

Die zwölf Initiatoren der buildingSMART- Regionalgruppe Rheinland sind:

  • Klaus Aengenvoort, eTASK Immobilien Software GmbH  (buildingSMART)
  • Jérôme Frisch, RWTH Aachen, Lehrstuhl für Energieeffizientes Bauen E3D  (buildingSMART)
  • Prof. Dr.-Ing. Markus Nöldgen, Technology Arts Sciences TH Köln  (buildingSMART)
  • Dirk Meinecke, competence center BIM e.V.
  • Gregor Meurers, liNear GmbH  (buildingSMART)
  • Martin Pilhatsch, Vermessungsbüro Pilhatsch
  • André Pilling, DeuBIM Gruppe  (buildingSMART)
  • Hagen Schmidt-Bleker, Formitas GmbH  (buildingSMART)
  • Ingo Schnock, Trimble Germany GmbH  (buildingSMART)
  • Thomas Stachelhaus, RWTH Aachen | Lehrstuhl CAAD  (buildingSMART)
  • Wolfgang Wassmann, Schüßler-Plan (buildingSMART)
  • Jörg Ziolkowski, ASTOC Architects and Planners  (buildingSMART)

Als vorläufiger Sprecher wurde benannt:

  • Hagen Schmidt-Bleker

Quelle buildingSMART.de

Weitere Neuigkeiten und Beiträge

Bleib informiert

Inzidenzwert für jeden Baustoff auf Knopfdruck

GASTKOMMENTAR: Inzidenzwert für jeden Baustoff auf Knopfdruck Ulrich Hartmann Die Bekämpfung der glo­balen Pandemie ist eine Schlappe für das Informa­tions­mana­gement. Da sind wir doch im

BIM Ausbildungsreport 2021

BIM-Bildung/Ausbildung in Deutschland Die Zahl der Hochschulen und Universitäten in Deutschland, die BIM-Programme anbieten, ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Das gilt für Bachelor- wie