Möglichkeiten der Visualisierung von Modellen im Infrastrukturbereich – Bachelorthesis

Interessant? Teile mit Kollegen und Freunden

Share on linkedin
Share on xing
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Möglichkeiten der Visualisierung von Modellen im Infrastrukturbereich

Michael Thusbaß, Bachelorthesis für den Bachelor of Science Studiengang Bauingenieurwesen

Zusammenfassung
Visualisierungen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken, denn sie ermöglichen die Illustration von Dingen, die noch nicht existieren. Vor allem in der Baubranche gewinnen Renderings von Projekten immer mehr an Bedeutung. Sie gehen über die zweidimensionale Ebene der Pläne hinaus und stellen oftmals eine fotorealistische Perspektive der Planung dar. Mit Hilfe der bildlichen Darstellung von Visionen können Emotionen vermittelt werden, das sowohl Chancen als auch Risiken mit sich bringt. Die Bachelorthesis zeigt neben den wesentlichen theoretischen Grundlagen Möglichkeiten auf, diese Technik effizientin der Praxisim Rahmen eines Proof of Conceptsbei Infrastrukturmodellen umzusetzen. Resultat der Arbeit sind Visualisierungen eines geplanten Infrastrukturprojektes in Nordrhein-Westfalen, dargestellt in unterschiedlichen Qualitätsstufen für verschiedene Zielgruppen. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die Zusammenarbeit mit dem Unternehmen OBERMEYERPlanen + Beraten GmbH.

Quelle und weiterlesen: www.tum.de

Weitere Neuigkeiten und Beiträge

Bleib informiert