Studie: Für die Umsetzung von BIM fehlen Hersteller-Daten

Auch für Hersteller wird Building Information Modeling (BIM) immer mehr zum Thema. Sie müssen BIM-kompatible Produktinformationen bereitstellen. BauInfoConsult hat in einer Blitz-Umfrage die Produzenten und Zulieferer von Baustoffen gefragt, ob ihr Produktportfolio schon für die
BIM-Revolution bereit ist.

Die Düsseldorfer Marktforscher von BauInfoConsult haben Ende Februar diese Jahres 56 Hersteller aus der Baubranche befragt, ob sie ihr Produktangebot schon soweit auf BIM vorbereitet haben, dass auch BIM-Produktinformationen bereitgestellt werden. Das Ergebnis ist dabei eher ernüchternd, denn lediglich 29 Prozent der Befragten geben an, dass es für Ihre Produkte bereits BIM-Informationen gibt und dass diese auch dem Markt zur Verfügung stehen. Mehr und Quelle